Hobbyzucht im KfT (VDH/ FCI) 

- klein aber oho -



Frohe Weihnachten 2021

Wir wünschen all unseren lieben Freunden und Bekannten ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten!











Unsere Babies sind da (April 2021)

Am 25.04.2021 ist unser "Six Pack" auf die Welt gekommen

Wir sind überglücklich, dass unsere Sonntagskinder nun da sind. Joker war bei der Geschlechterverteilung ein wenig einseitig unterwegs und so haben wir 5 Jungs und eine kleine Prinzessin willkommen geheißen. Die Geburt verlief zum großen Glück ohne Komplikationen - Ari hat ihre Sache wirklich ganz wunderbar gemacht.

In den ersten Tagen haben die Zwerge bereits sehr gut zugenommen; die ersten haben ihr Geburtsgewicht nach 6 Tagen bereits verdoppelt.


Hinweis für Welpeninteressenten: alle unsere Welpen haben bereits ihre zukünftigen Familien gefunden.




Wir erwarten Babies (April 2021)

Ari und Joker sind die Eltern unseres lang ersehnten Wurfes

Wir sind überglücklich, dass (wenn hoffentlich alles gut geht) Ende April 2021 unsere Welpen geboren werden. Im Ultraschall konnten wir bereits die Herzschläge der Zwerge sehen!









Und bis es soweit ist, freuen wir uns über den Frühling, der endlich Einzug gehalten hat.

Ari und Shaya_2021
alle drei_2021
Ari und Joker_2021
Ari und Shaya_2021_2

Manchmal sind die Bostis so sehr in action, dass das Stillsitzen für Fotos schwer fällt... man sieht es an den Gesichtern *lach*.




Weihnachtszeit (Dezember 2020)

All unseren Freunden und Bekannten wünschen wir ein fröhliches und wunderschönes Weihnachtsfest

Weihnachtsbild_2020
Uli_Ari_2020-12
2020-12_alle_04
2020-12_alle_05
2020-12_alle_03






Impressionen (Oktober 2020)

Einfach mal so

Eigentlich hatten wir ja gehofft, dass wir dieses Jahr noch die eine oder andere Ausstellung, z. B. auch die Bundessiegerausstellung in Dortmund im Oktober, besuchen können. Die sich überall wieder verschlechternde Corona-Situation führt aber dazu, dass so ziemlich alle Ausstellungen abgesagt werden. Immerhin müssen wir jetzt aber nicht traurig sein, dass Ari aufgrund ihrer Verletzung nicht teilnehmen könnte.

So arbeiten wir vorsichtig an der Wiederherstellung von Aris Knie und freuen uns über den Herbst, der wahlweise zum kuscheln oder zum Draußensein einlädt.


2020_Ari
2020_Joker
2020_Shaya
2020_Ari-Joker
2020_Shaya-Ari-Joker




Aris Unfall (September 2020, Dezember 2020)

Ein Unglück beim Flitzen

Manchmal passieren einfach Sachen, die man wirklich so überhaupt gar nicht braucht! Beim Toben auf einer Wiese an der Amper ist Ari mit dem linken Hinterbein in einem Loch hängengeblieben. Von "Fullspeed" auf "Null" innerhalb einer Millisekunde... das war fürs Knie zu viel. Ende vom Lied: Knorpelabriss, Kapselriss, herausgebrochener Knochen aus der Kniescheibengleitrinne, völlig überdehntes Kniescheibenband... 3h OP waren nötig, um das Knie zu reparieren. Mindestens 6 Wochen Zwangspause mit nur langsam steigernder Bewegung, das war für uns alle schwer. Aber wir haben uns durch die schwierige Zeit gekämpft. Im November mussten dann in einer zweiten OP die beiden Pins, die zur Stabilisierung eingesetzt waren, wieder entfernt werden. Noch einmal hieß es Leinenzwang, diesmal aber nur 2 Wochen. Und nach einer zum Glück recht kurzen Phase der Genesung kann Ari nun wieder glücklich durch die Gegend flitzen.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die Tierklinik Oberhaching für die tolle Betreuung vor, während und nach den beiden OPs!