Hobbyzucht im KfT (VDH/ FCI) 

- klein aber oho -



Ari hat die Zuchtzulassungsprüfung bestanden (Juli 2020)

Wir sind happy!

Am 05.07.2020 veranstaltete der KfT Ortsgruppe München eine Zuchtzulassungsprüfung (der eigentliche Termin im März musste wegen Corona ausfallen) auf dem richtig tollen Hundeplatz eines Mitglieds in Neustadt an der Donau. Das Wetter hat super mitgespielt, so dass wir sowohl die Bewertung als auch die Verhaltensprüfung im Freien abhalten konnten. Ari hat sich trotz langer Ausstellungspause richtig toll gezeigt und am Ende eine wunderschöne Beurteilung bekommen. 

Joker, der ja bereits im letzten Jahr seine Zuchtzulassung erhalten hat, wurde nun angekört. Auch darüber haben wir uns sehr gefreut!

Nach den letzten Monaten ohne Veranstaltungen war es einfach super schön, endlich alte Bekannte wiederzusehen und neue Hundefreunde kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. 

  • 6IhfgVLw.jpeg



Joker, unser Deckrüde (Juni 2020)

Joker hat eine wunderschöne Deckrüden-Anzeige bekommen


  • Joker_Deckrüdenanzeige_2020

Ein ganz herzliches Dankeschön für diese tolle Arbeit geht an Steffi von Web 4 Breeder!




Aktualisierung: Wurfplanung (Juni 2020)

Nach gründlicher Abwägung haben wir uns entschieden, unsere Wurfplanung auf das Frühjahr 2021 zu verschieben. Vorausgesetzt, dass Shaya in ihrem normalen Rhythmus bleibt, würde ein Wurf bei der nächsten Läufigkeit genau in den Winter hinein wachsen. Dies ist für alle Seiten, sowohl für uns als auch für die zukünftigen "Für-immer-Familien" durchaus auch mit Nachteilen verbunden. Wer einmal versucht hat, einen kleinen Bosti im Januar stubenrein zu bekommen, weiß, wovon ich rede.




Corona - Wir verschieben unsere Wurfplanung!!! (März 2020)

Aufgrund der sich ständig verschärfenden Corona-Situation haben wir entschieden, dass es nicht die richtige Zeit für einen Wurf ist. Zu groß die Sorge, ob zu jeder Zeit die vielleicht notwendig werdende tiermedizinische Hilfe auch erreichbar ist. Zu groß die Sorge, dass die Sozialisation der Welpen durch die großen Ausgangsbeschränkungen leiden könnte. Zu groß die Sorge, dass die zukünftigen Welpeneltern ihre Zwerge nicht besuchen und vielleicht auch nicht zur rechten Zeit abholen können... wir bitten um Verständnis.

Und es gilt das alte Sprichwort: aufgeschoben ist nicht aufgehoben! 




Bald ist es hoffentlich soweit (Februar 2020)

Wir hoffen, unseren nächsten Wurf auf den Weg zu bringen

Nach dem Verlust unserer beiden kleinen Welpen im Frühjahr 2019 hörten wir von vielen Seiten: "Lasst Shaya am besten gleich wieder belegen, ist besser so." Unser Bauchgefühl sagte aber, dass dies nicht der richtige Weg ist und so überzeugten wir uns erst einmal, dass Shaya wieder ganz die Alte ist und freuten uns, dass die nächste Läufigkeit ganz normal verlief. Nach vielen Überlegungen waren wir schließlich überzeugt, dass wir es noch einmal versuchen möchten und uns trotz aller Sorge, die seit den schrecklichen Erlebnissen mitschwingt, auf kleine Shaya-Babies freuen können. Ganz bald soll es soweit sein.



Unser erfolgreiches Ausstellungsjahr 2019 (Dezember 2019)

Joker ist Deutscher Champion (KfT) und zählt zu den Top 10 Boston Terrier Rüden Deutschlands (2019)

Im Oktober 2018, Joker war gerade erst ein paar Wochen bei uns, haben wir die erste Ausstellung besucht, eine Spezialausstellung für Terrier (KfT) in Weilheim. Seitdem waren wir recht regelmäßig unterwegs und mit der letzten Ausstellung in Weilheim am 19.10.2019 ist das erste Jahr auch schon vorbei.


Land/ Art der Ausstellungen

Errungene Erfolge

Deutschland (7 KfT-Ausstellungen)

6x V1, 6x VDH-A, 4x CAC, 2x Res-CAC, 1x BOS, 2x BOB, 1x V3

Deutschland (2 CBD-Ausstellungen)

2x V1, 2x VDH-A, 2x CAC, 1x BOS

Deutschland (2 nationale und 2 internationale VDH-Ausstellungen)

1x V1, 1x VDH-A., 2x V3, 1x SG4

Österreich (4 internationale Ausstellungen)

3x V1, 3x CACA, 2x BOS, 2x CACIB, Alpensieger 2019, 
1x V2, 1x Res-CACA

Schweiz (1 nationale und 1 internationale Ausstellung)

2x V1, 2x CAC, 1x Res-CACIB

Eurodog-Show 2019 (Wels, Österreich)

unplatziertes V (shortlisted best 5/10 males open class)


Ich bin so stolz auf Joker!

Für Außenstehende ist das Ausstellungswesen vielleicht mitunter etwas befremdlich, für einen Züchter erfüllt es jedoch eine wichtige Aufgabe. Zum einen ist eine bestimmte Anzahl Ausstellungsergebnisse zwingend erforderlich für die Zuchtzulassungsprüfung. Zum anderen bietet sich hier die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit anderen Züchterin und Besitzern und nicht zuletzt kann man seine Hunde im direkten Vergleich mit anderen Rassevertretern bewerten. 

Dennoch sollte, und so ist es auch in unserem Fall, der Spaß stets an erster Stelle stehen. Wir freuen uns auch mit anderen Gewinnern, essen auch mal gemeinsam selbstgebackenen Kuchen oder stoßen mit Sekt auf alle möglichen Gelegenheiten an. 

Das Allerwichtigste ist aber, dass auch der Hund mit Freude in den Ausstellungsring geht! Ausstellung ist ein Sport, es gehört viel Übung und Konzentration dazu. 

Unsere Shaya findet Ausstellungen leider ganz und gar überflüssig und jede Faser ihres Körpers zeigt sehr deutlich, dass sie schlicht und ergreifend so überhaupt gar keine Lust hat, sich im Ausstellungsring zu präsentieren. Aus diesem Grund stellen wir Shaya nicht mehr aus, sie darf stattdessen meist gemütlich zuhause auf dem Sofa bleiben und begleitet uns nur ab und zu als Besuchshund.

Auch Ari durfte bereits erste Ausstellungserfahrungen sammeln. In der Baby-, Jüngsten- und Jugendklasse stand sie bereits mehrfach im Ring und hat ihre Sache jedes mal sehr, sehr gut gemacht und konnte neben tollen Bewertungen sowohl ein Jüngsten-BOB als auch ein Jugend-BOB gewinnen.


  • Ari_01_1
  • Joker_02
  • Ari